FacebookTwitter

Steffen Dillner, Klarinette

Bevor Steffen Dillner sein Studium bei Lehrern wie Prof. Wolfgang Mäder oder Prof. Reiner Wehle begann, war er bereits Bundespreisträger des Wettbewerbs “Jugend musiziert” und Mitglied des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern.
Er wurde 1999 Mitglied des RIAS-Jugendorchesters und im Jahr 2001 auch Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und des Schleswig-Holstein-Musikfestival-Orchesters.
Steffen Dillner ist zweifacher Gewinner des Kammermusikwettbewerbs der HfMT Leipzig und Gewinner des “Stipendiums des Bundespräsidenten 2002” sowie Preisträger des LIONS-Förderpreises 2003.
Seine Orchestererfahrungen sammelte er als Substitut des Berliner Sinfonie-Orchesters und des Gewandhausorchesters Leipzig.
Steffen Dillner ist gegenwärtig Solo-Klarinettist am Landestheater Eisenach.